Weihnachtsgeld clever anlegen

Es gibt mehrere Möglichkeiten, das Weihnachtsgeld anzusparen.

Wohin mit dem Weihnachtsgeld? Nun ja – Geschenke kaufen, werden die meisten denken. Und wenn nach den Geschenken noch Geld übrig ist? Wollen Sie es jedes Jahr frei entscheiden, können Sie das Weihnachtsgeld in eine bestehende private Rentenversicherung einzahlen oder in einen Fondssparplan: Hier können Sie schon ab 500 € Einmalbeitrag ein Depot eröffnen! Kunden, die das Weihnachtsgeld jedes Jahr anlegen möchten, schließen z. B. einfach einen Fondssparplan im Versicherungsmantel mit jährlicher Zahlungsweise ab. Sie können sich einfach auch selbst ein Geschenk machen und das Weihnachtsgeld steuer- und sozialversicherungsfrei für Ihre notwendige zusätzliche Altersvorsorge nutzen. Beiträge in eine betriebliche Altersvorsorge, im beliebtesten Durchführungsweg „Direktversicherung“, sind 2023 bis 3.504 € p. a. von der Steuer und Sozialversicherung befreit. Diese und viele weitere Möglichkeiten finden Sie bei uns.


Schwere Krankheiten privat oder für Mitarbeiter versichern

Eine Dread-Disease-Versicherung sichert Sie und Ihre Familie finanziell ab, wenn Sie schwer erkranken.

Pflegezusatzversicherung ohne Beitragssteigerung

Mit der Pflegezusatzversicherung verringern Sie die Versorgungslücke, die durch die zu geringen Leistungen der sozialen Pflegeversicherung entsteht.

Langfristige Geldanlage in Zeiten hoher Zinsen

Steigende Zinsen: Welche Geldanlagen lohnen sich langfristig?

Bürgschaften: Eine umfassende Einführung

Voraussetzungen, Arten und Risiken: Alles Wichtige kurz erklärt.

Ehrenamt niemals ohne Versicherungsschutz

So sind Sie in Ihrer ehrenamtlichen Tätigkeit am besten abgesichert.

Tierkrankenversicherung lohnt sich noch mehr

Mit einer Tierkrankenversicherung können Sie sich gegen unerwartete Tierarztkosten absichern.

Top